Datenschutz und Impressum
Impressum Datenschutzerklärung
   Startseite \\  Praxisteam \\  Anfahrt \\  Spektrum \\  Häufig gestellte Fragen \\  Links \\ 

   Schilddrüsendiagnostik


Schilddrüsensonographie

  • Die Sonographie der Schilddrüse stellt ein zuverlässiges Verfahren zur Feststellung krankhafter Veränderungen der Schilddrüse dar
  • Sie ist einfach und schnell durchführbar
Gründe für die Untersuchung:
  • Beurteilung der Größe, Form und Struktur der Schilddrüse
  • Nachweis von SD-Knoten und Beurteilung dieser hinsichtlich ihrer Größe, Struktur und Durchblutung
 Ablauf der Untersuchung
  schmerzlose Untersuchung in Rückenlage
  auf die Halsregion wird Kontaktgel aufgetragen und der Schallkopf wird über die Schilddrüse bewegt
  Dauer 5 – 10 min

Schilddrüsenszintigraphie

Was muß ich beachten?

  • die letzte Gabe von jodhaltigem Kontrastmittel (z.B. CT mit
    Kontrastmittel) muß 4 – 6 Monate zurückliegen
  • zur Untersuchung bitte (falls bereits vorhanden) einen aktuellen Ultraschallbefund und die aktuellen Laborwerte der Schilddrüse (TSH, fT3, fT4) mitbringen
  • bitte aktuellen Medikamentenplan mitbringen
 Ablauf der Untersuchung
  Injektion einer gering radioaktiven Substanz in die Armvene
  20 min Pause
  Aufnahme der Schilddrüse im Sitzen vor der Gammakamera
  Dauer ca. 45 min


-zurück zum Überblick Spektrum



Schilddrüsenszintigraphie


   Produktion: n:da